Über mich

Training, Beratung, Coaching im Bereich „Achtsamkeit & Respekt im Umgang mit sich selbst und anderen!“

Gute zwischenmenschliche Beziehungen gelten nach Erkenntnissen der Stressforschung als wirksame „Medizin“ gegen seelischen und körperlichen Stress. Wenn wir uns ausgeglichen fühlen, verläuft unsere Kommunikation stressfreier, entspannter und konstruktiver. Sind wir gestresst, hören wir weniger zu, haben weniger Verständnis und es entstehen mehr Missverständnisse und Konfliktsituationen.

Eine gute Kommunikation, zwischenmenschliche Beziehungen, Burnoutprävention und Gesundheits-förderung, Resilienz, Entschleunigung, Lebensfreude - diese Themen sind in meinen Seminaren neben MBSR meine Schwerpunkte.

Sie sind bei mir richtig, wenn Sie erkannt haben, dass reine Entspannungsmethoden nicht mehr ausreichen, um dem Stress wirkungsvoll zu begegnen, der uns heutzutage im Leben begegnet.

Burnout und Achtsamkeit – zwei Begriffe, die immer öfter zu hören sind und immer alltäglicher verwendet werden. Was bedeutet Burnout, also eine Erschöpfungsdepression eigentlich?  Was meint Achtsamkeit im Alltag? Durch mein eigenes Burnout 2006 verfüge ich über einen reichen Erfahrungsschatz zu diesem Thema und gebe diesen gerne in verschiedenster Weise weiter.  

Meinen beruflichen Weg und die verschiedenen Erfahrungen entnehmen Sie bitte den Seiten
>> Kompetenz und >> Profil.

Wie kommunizieren wir miteinander? Was ist Kommunikation? Welche Arten von Kommunikation gibt es?

Wie gehen wir mit Widerständen & Konflikten um? Was tun zur Burnout- Prävention? etc.

Diesen und vielen weiteren Themen widme ich mich gern gemeinsam mit Ihnen und gebe Ihnen meine Erfahrungen weiter.

Meine Arbeit ist das Ergebnis meiner selbst erfahrenen Veränderungsprozesse (siehe auch Kompetenz).

Respekt, Vertrauen und Wertschätzung sind die Basis meiner Arbeit.

Meine vielseitige und langjährige Berufserfahrung in unterschiedlichen Branchen, Tätigkeitsbereichen und meine Erfahrung als Führungskraft (vor allem auch der der Spagat zwischen Druck von oben und Weitergabe nach unten in einer "Sandwich-Position") geben mir die Kompetenz für meine Seminare und Trainings.

In meinen Seminaren finden neben der Theorie vor allem auch viel lebhafte Rollenspiele und aktives Erleben statt. Die Teilnehmer wissen es zu schätzen, dass das Training von jemandem geleitet wird, der die Situation aus eigener Erfahrung gut einschätzen kann.

Im Einzelcoaching verstehe ich mich als Impulsgeberin, Begleitung und Unterstützung auf Zeit.

Dabei helfe ich Ihnen, Ihre eigenen Antworten zu finden, sich selbst zu reflektieren und zu erkennen.